Regionalentwicklung in Ostdeutschland: Dynamiken, Perspektiven Und Der Beitrag Der Humangeographie


Este product no está disponible en la moneda seleccionada.

Descripción

Die Entwicklung von ostdeutschen Stadten und Regionen ist seit 1990 von vielfaltigen Umbruchen gepragt. Ein Nebeneinander von Schrumpfung und Wachstum, Abriss und Neubau, Strukturproblemen und Entwicklungsimpulsen kennzeichnet die Regionalentwicklung in Ostdeutschland. Die Untersuchung dieser raumlichen Unterschiede und Besonderheiten ist Gegenstand der humangeographischen Forschung an ostdeutschen Hochschulen und ausseruniversitaren Forschungseinrichtungen. Der Band gibt einen UEberblick uber Arbeiten zur Politischen Geographie, zum wirtschaftlichen Strukturwandel und dessen politischer OEkonomie, zum sozialen Wandel, zu den Veranderungen landlicher Raume, zu den Umbruchen ostdeutscher Stadte und zur Transformation von Mensch-Naturverhaltnissen in Ostdeutschland. Die Beitrage bieten eine geographische Perspektive auf die verschiedenen Facetten, Entwicklungspfade und Widerspruche der gesellschaftlichen Transformationen in den neuen Bundeslandern.


Detalles del producto

Editorial
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
Fecha de Publicación
Idioma
German
Tipo
Tapa blanda
EAN/UPC
9783662609002

Obtén ingresos recomendado libros

Genera ingresos compartiendo enlaces de tus libros favoritos a través del programa de afiliados.

Únete al programa de afiliados