Eine Laengsschnittstudie Der Kommunikationsaktivitaet in Virtuellen Gemeinschaften


Este product no está disponible en la moneda seleccionada.

Descripción

Virtuelle Gemeinschaften und damit verbundene Internet-Technologien sind durch das Web 2.0 verstarkt ins Bewusstsein der OEffentlichkeit getreten. Die Ursprunge des Phanomens der Partizipation und Interaktion reichen jedoch bis zur Entstehung des Internets zuruck. Dieses Buch leistet einen Beitrag zum Verstandnis der heterogenen Kommunikationsaktivitat der Mitglieder virtueller Gemeinschaften. In ihm wird ein Modell der Kommunikationsaktivitat entwickelt und damit im Rahmen einer Langsschnittstudie die zeitliche Entwicklung zweier virtueller Gemeinschaften analysiert. Es zeigt sich, dass, neben externen Einflussen, die Informationsbelastung (1,08 Millionen Postings in uber zwei Jahren bzw. 188000 Postings in uber drei Jahren) starken Einfluss auf die Kommunikationsaktivitat der Mitglieder hat. Das in dieser Arbeit entwickelte Instrumentarium zur multivariaten Zeitreihenanalyse und der Nachweis seiner Anwendbarkeit sind auch auf Fragestellungen anderer Themenbereiche ubertragbar. Dies erscheint umso wichtiger, da im Bereich der Wirtschaftsinformatik bis dato keine quantitativen longitudinalen Analysen durchgefuhrt wurden.

Detalles del producto

Editorial
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Fecha de Publicación
Idioma
German
Tipo
Tapa dura
EAN/UPC
9783631598443
Materias IBIC:

Obtén ingresos recomendado libros

Genera ingresos compartiendo enlaces de tus libros favoritos a través del programa de afiliados.

Únete al programa de afiliados