Fur die Nation gesichert?: Das "Verzeichnis der national wertvollen Kunstwerke": Entstehung, Etablierung und Instrumentalisierun


Este product no está disponible en la moneda seleccionada.

Descripción

Der Schutz des deutschen Kunstbesitzes vor der Abwanderung ins Ausland wurde mit der Reichsverfassung von 1919 zum obersten Staatsziel erklart. Seitdem werden Kunstwerke in Privatbesitz fur das "Verzeichnis der national wertvollen Kunstwerke" ausgewahlt. Die vorliegende Publikation beleuchtet die kunsthistorischen und kulturpolitischen Dimensionen des deutschen Kunstausfuhrschutzes in der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus. Diskurse, Akteure und die verzeichneten Objekte stehen im Zentrum der Betrachtung. Die Suche nach Auswahlkriterien fur "national wertvolle" Kunstwerke wird ebenso nachgezeichnet wie der Umgang mit den Kunstsammlungen der ehemaligen Fursten sowie die Instrumentalisierung zur Enteignung judischer Sammler.

Detalles del producto

Editorial
De Gruyter
Fecha de Publicación
Idioma
German
Tipo
Tapa dura
EAN/UPC
9783110440553
Materias IBIC:

Obtén ingresos recomendado libros

Genera ingresos compartiendo enlaces de tus libros favoritos a través del programa de afiliados.

Únete al programa de afiliados