Hermann Brochs Romane ALS Epochenanalyse Und Zeitkritik: Zum Verhaeltnis Von Erzaehlstrukturen Und Argumentationsformen in Der M


Este product no está disponible en la moneda seleccionada.

Descripción

Wie kann die historische Zeit im Roman dargestellt werden? Und welches sind die Grunde, die in der Moderne zum Wertzerfall fuhren koennen? Diese zwei Hauptaspekte werden in dieser Arbeit behandelt. Brochs Schreibweise gibt - vor allem in der Romantrilogie Die Schlafwandler - das Bild einer hypothetischen Wirklichkeit, in deren Rahmen er die Moderne unter die Lupe nimmt. Der Autor arbeitet dabei mit einem pluralistischen Forschungsverfahren, wobei er sich an den Romantext als Ausgangspunkt der Interpretation strikt halt. Diese Arbeit, die auch fur die agyptische bzw. arabische Germanistik geschrieben wurde, hebt Brochs Erneuerungen sowie seine Neigung zum Experimentieren im Romanschaffen hervor. Sie unterstreicht auch seinen beachtlichen Beitrag zur UEberwindung der traditionellen, fur unsere immer komplizierter gewordene Zeit nicht mehr geeigneten Romanform, auch wenn sie zeigt, dass Brochs philosophische Essays in den Romantext dissonant eingegliedert wurden.

Detalles del producto

Editorial
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Fecha de Publicación
Idioma
Inglés
Tipo
Tapa blanda
EAN/UPC
9783631379479

Obtén ingresos recomendado libros

Genera ingresos compartiendo enlaces de tus libros favoritos a través del programa de afiliados.

Únete al programa de afiliados