Praeferenzmessung Von Anlegern: Verfahren Der Entscheidungsunterstuetzung Im Portfolio Management Und in Der Anlageberatung


Este product no está disponible en la moneda seleccionada.

Descripción

Begriffe wie kundenindividuelle Anlageberatung , Bestimmung des Anlegertyps und Kundenpraferenzen gehoeren zu den aktuellen Schlagworten von Vermoegensverwaltern und Anlageberatern. Zur Anreicherung der Vermoegensverwaltungspraxis erweitert der Autor in dieser Arbeit das vorhandene methodische Instrumentarium zur Bestimmung der Risikoeinstellung eines Anlegers. Aufbauend auf dem theoretischen Rahmen der Praferenzmessung wendet diese Arbeit erstmals bewahrte Verfahren der Entscheidungsunterstutzung auf Probleme bei der anlegergerechten Konstruktion von Portfolios an: Es wird ein innovativer Ansatz eines quantitativ gestutzten Modells ohne oekonomische oder psychologische Typisierung prasentiert. Die Arbeit berucksichtigt neuere Erkenntnisse der Risikowahrnehmung in einem realistischen Anlageentscheidungskontext und passt sich dem individuellen Risikoverstandnis des Anlegers an.

Detalles del producto

Editorial
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Fecha de Publicación
Idioma
German
Tipo
Tapa blanda
EAN/UPC
9783631387320
Materias IBIC:

Obtén ingresos recomendado libros

Genera ingresos compartiendo enlaces de tus libros favoritos a través del programa de afiliados.

Únete al programa de afiliados