Psychoanalyse in technischer Gesellschaft: Streitbare Thesen

(Editor) (Editor)
& 1 more

Este product no está disponible en la moneda seleccionada.

Descripción

Durch Informatisierung und Medialisierung werden wir als Individuen immer starker in eine technologische OEkologie eingewoben. Kann Sigmund Freuds ursprungliche Absicht, psychische Prozesse naturwissenschaftlich zu erklaren, mit den avancierten Mitteln der Technik doch noch verwirklicht werden? Ist die Psychoanalyse eine Moeglichkeit, in der technisierten und medialisierten Lebenswelt Subjektivitat neu zu fassen oder weicht sie einer vorherrschend technischen Auffassung von Koerper und Krankheit? Die Beitrage dieses Bandes fragen aus soziologischer, psychologischer, medizinischer und philosophischer Sicht nach der Relevanz des psychoanalytischen Diskurses fur unsere Gesellschaft.

Detalles del producto

Editorial
Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co KG
Fecha de Publicación
Idioma
German
Tipo
Tapa blanda
EAN/UPC
9783525403877

Obtén ingresos recomendado libros

Genera ingresos compartiendo enlaces de tus libros favoritos a través del programa de afiliados.

Únete al programa de afiliados