Rekonstruktion der Geschichte: Eine literaturwissenschaftliche Analyse von Eduardo Galeanos- "Memoria del Fuego"


Este product no está disponible en la moneda seleccionada.

Descripción

An der verschwommenen Grenze zwischen Fiktivem und Nichtfiktivem liegend, einzigartig unter den literarischen und historiographischen Werken Lateinamerikas, ist die Trilogie Memoria del fuego (1982-1986; dt. Erinnerung an das Feuer , 1983-1988) des Uruguayers Eduardo Galeano bis heute kaum untersucht worden. Ziel dieser Arbeit ist die literaturwissenschaftliche Beschreibung und Einordnung dieses Werks. Es wird in seinen sprachlichen und inhaltlichen Eigenschaften und in seiner Bedeutung vor dem Hintergrund der Geschichtsschreibung uber Lateinamerika sowie im Zusammenhang des gesamten Werks des Autors analysiert. So entsteht die Erzahlwelt Galeanos als eine bipolare Neumythifizierung der Vergangenheit und der Gegenwart.

Detalles del producto

Editorial
Peter Lang AG
Fecha de Publicación
Idioma
German
Tipo
Tapa blanda
EAN/UPC
9783631488119

Obtén ingresos recomendado libros

Genera ingresos compartiendo enlaces de tus libros favoritos a través del programa de afiliados.

Únete al programa de afiliados